Wanderung auf den Spuren der Postreiter

  • Datum

    03/06/2020
  • Adresse

    Asselborn
  • Uhrzeit

    11:00 Uhr
    Treffpunkt: ETTELBRUCK, Busparkplatz am Eingang Fussballstadion, rue du Deich
  • Preis

    81,00,- € (Fahrt im Reisebus, Mittagessen Asselborner Mühle, Wanderbegleitung durch 5 Darsteller)
  • Inhaltsbeschreibung

    Eine geregelte Kommunikation ist für uns heute eine Selbstverständlichkeit. Doch lange bevor es Telefon , E-Mail und Internet gab, war das Austauschen von Botschaften ein mühsames und gefährliches Unterfangen. Boten und Reiter waren wochenlang zu den Zielorten unterwegs.
    Auf historisch – humoristischen Wanderungen auf den original Postrouten des 16. und 17. Jahrhunderts erfahren Sie mehr über dieses besondere kulturelle Erbe, das sich Ösling und Eifelregion teilen. Asselborn war die einzige Postreiterstation im heutigen Luxemburg und lag als Post-Relais zwischen dem deutschen Arzfeld und dem belgischen Michamps.
    Wandern Sie mit dem Tuchhändler Martin Tissus auf der historischen Postroute, treffen Sie den energischen Asselborner Postmeister Franz Kieffer, den unerschrockenen Postreiter Postfränz und weitere Zeitgenossen an denen Sie Ihren Spaß haben werden….
  • Technische Voraussetzungen

    Sie benötigen eine gute Gehfähigkeit und Ausdauer für ca. 3 Stunden. Sie sollten unbedingt wetterfeste Kleidung und Wanderschuhe evtl. Wanderstöcke mitbringen.
  • Zielpublikum

    • Senioren
  • Themenbereich

    • Kultur und Freizeit
  • Kontaktperson

    Club Senior Nordstad Tel. 26 81 37 43