Senior Drivers Day 2021

  • Datum

    28/07/2021
  • Adresse

    Lycée technique des professions éducatives et sociales
    45, rue de la Gare
    L-7590 Mersch
  • Uhrzeit

    10:00 - 16:00 Uhr
  • Preis

    gratis / Anmeldung erforderlich
    www.rbs.lu oder akademie@rbs.lu
  • Inhaltsbeschreibung

    Mobil sein und mobil bleiben, ist ein zentrales Thema nicht nur, aber besonders auch für Senioren. Daher hat der RBS diesen abwechslungsreichen Tag organisiert.
    Mit dabei sind u.a. der Luxemburger Automobile Club, Info-Handicap, Sécurité Routière, Luxtram, Autobus de la Ville de Luxembourg, Administration des transports publics, CFL, Luxembourg for Tourism, Centre de Psychologie Appliquée aux Transports et à leur Sécurité und Centre de Formation pour Conducteurs. Gezeigt werden z.B. wie man sein Auto richtig für den Urlaub ausrüstet oder auch Aufprall-Situationen mit einem Simulator. Es können Oldtimer bestaunt werden, für Essen und Getränke ist gesorgt.

    Vorträge:
    10-11 Uhr: Fahrvermögen im höheren Alter (Dr. Fränz D’Onghia, CPATS)
    11-12 Uhr: Entwicklungen im Straßenverkehr (Isabelle Medinger, Sécurité Routière)
    14-15 Uhr: Mobilität in der Transition (Camille Muller, Oeko Zenter)
    15-16 Uhr: Richtiges Verhalten nach einem Unfall (Vertreter der Police Grand-Ducale und „Association des compagnies d’assurances“)
    Vorträge auf Luxemburgisch.

    Eine Podiumsdiskussion widmet sich von 12.30-13.30
    Uhr dem Thema „Mobilität und Autonomie“.
  • Zielpublikum

    • Senioren
  • Themenbereich

    • Allgemeinbildung
  • Kontaktperson

    RBS-Center fir Altersfroen